Exter: Im Ortszentrum (2004)
Unsere Homepage wird zur Zeit übearbeitet, wir danken für Ihr Verständnis, wenn Inhalte nur teilweise aufgerufen werden können.


Herzlich willkommen...

auf der Internetseite der "Geschichtswerkstatt Exter - Regionalgeschichte in Vlotho und Umgebung". Treten Sie ein in unsere Galerie zur Geschichte der mehr als acht Jahrhunderte alten Weserstadt Vlotho mit ihren heutigen Ortsteilen Vlotho-Stadt, Valdorf, Uffeln und ... Exter!

Erfahren Sie mehr über uns unter "Das sind wir", blättern Sie in der ständig erweiterten Sammelreihe "Beiträge zur Ortsgeschichte" und stöbern Sie in den Neuigkeiten aus unserer Geschichtswerkstatt. Unser Programm erhalten Sie hier!

Wir laden ein zum Stöbern und Lesen, zum Nachfragen und Anregen: Wir machen Geschichte vor Ort. Unser Tagebuch informiert nicht nur über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten sondern auch über neue Geschichte(n) und andere Änderungen auf unserer Seite. (Zuletzt aktualisiert am 8. Mai 2017)


Außer den Hauptseiten (s. Menü) wird jede neu aufgerufene Seite in einem eigenen Fenster geöffnet, zum Verlassen bitte schließen. - Die Textvorschau rechts wechselt, wenn Sie die Grafik mit dem Stadtwappen links oben oder das Kopfbild anklicken!

Letztes aktuelles Register »Beiträge zur Ortsgeschichte« vom 31.12.2016
(s. Menü: downloads)



  Wir sind vor Ort
 
Mai 2017
  08. Scheoltuid - Schulzeit
  20. Hof-Flohmarkt
 
Juni 2017
  06. Mühlentag in Exter
 
Juli 2017
  09. Fernjentuid - Ferienzeit

Die Burg und ihr Brunnen
Eine Burg, die etwas auf sich hält, hat mindestens einen Wachtturm und einen Brunnen. Die Vlothoer Burg liegt hoch oben auf dem Amthausberg und weist beides auf: ein Wacht- turmrelikt und einen Brunnen. Wenn das Gelände etwa 100 Meter über der Weser liegt, wie tief wird er dann sein? 50 Meter, 60 Meter, 80 Meter oder gar 120, wie manche behaupten? Wir wollten es wissen und gemeinsam mit dem Vlothoer THW konnten wir ein gar nicht so alltägliches Unterfangen in die Tat ... // Mehr lesen