Exter: Im Ortszentrum (2004)


Herzlich willkommen...

auf der Internetseite der "Geschichtswerkstatt Exter - Regionalgeschichte in Vlotho und Umgebung". Treten Sie ein in unsere Galerie zur Geschichte der mehr als acht Jahrhunderte alten Weserstadt Vlotho mit ihren heutigen Ortsteilen Vlotho-Stadt, Valdorf, Uffeln und ... Exter!

Erfahren Sie mehr über uns unter "Das sind wir", blättern Sie in der ständig erweiterten Sammelreihe "Beiträge zur Ortsgeschichte" und stöbern Sie in den Neuigkeiten aus unserer Geschichtswerkstatt. Unser Programm erhalten Sie hier!

Wir laden ein zum Stöbern und Lesen, zum Nachfragen und Anregen: Wir machen Geschichte vor Ort. Unser Tagebuch informiert nicht nur über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten sondern auch über neue Geschichte(n) und andere Änderungen auf unserer Seite. (Zuletzt aktualisiert am 1. August 2016)


Außer den Hauptseiten (s. Menü) wird jede neu aufgerufene Seite in einem eigenen Fenster geöffnet, zum Verlassen bitte schließen. - Die Textvorschau rechts wechselt, wenn Sie die Grafik mit dem Stadtwappen links oben oder das Kopfbild anklicken!

Letztes aktuelles Register »Beiträge zur Ortsgeschichte« vom 31.12.2015
(s. Menü: downloads)

Service: Das Programm des Heimatvereins Vlotho können Sie hier abrufen.

Titelvorschau
Neu am 16. September 2016

Autobahnkirche Exter im Jahr 2007

336 S., 170 x 220 mm, 134 Abb., tlw. farbig, br.

  Wir sind vor Ort
 
August 2016
  Sommerpause
 
September 2016
  05. Wui kürt Platt
  16. 350 Jahre Kirche
  25. Mühlenfest
 
Oktober
  17. Kriegsgräber

Alle Termine // Als PDF

Peiti - Ein Original
Wilhelm Heinrich Petersen (* 26.9.1898, + 3.1.1976), besser bekannt als Peiti aus Exter, zuckelte mit einem Eselskarren durch die Gegend. Peiti war ein Original, immer lustig, kontaktfreudig und wusste sich in Szene zu setzen. Von seinem Vater hatte er eine kleine Besitzung in der 'Bickbeernflage' geerbt, die er zusammen mit seiner Frau Berta bewirtschaftete. Die aus der sehr kleinen Landwirtschaft erzielten Erträge reichten allenfalls zur Beschäftigung aber nicht zum ... // Mehr lesen.