Exter: Im Ortszentrum (2004)


Herzlich willkommen...

auf der Internetseite der "Geschichtswerkstatt Exter - Regionalgeschichte in Vlotho und Umgebung". Treten Sie ein in unsere Galerie zur Geschichte der mehr als acht Jahrhunderte alten Weserstadt Vlotho mit ihren heutigen Ortsteilen Vlotho-Stadt, Valdorf, Uffeln und ... Exter!

Erfahren Sie mehr über uns unter "Das sind wir", blättern Sie in der ständig erweiterten Sammelreihe "Beiträge zur Ortsgeschichte" und stöbern Sie in den Neuigkeiten aus unserer Geschichtswerkstatt. Unser Programm erhalten Sie hier!

Wir laden ein zum Stöbern und Lesen, zum Nachfragen und Anregen: Wir machen Geschichte vor Ort. Unser Tagebuch informiert nicht nur über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten sondern auch über neue Geschichte(n) und andere Änderungen auf unserer Seite. (Zuletzt aktualisiert am 27. September 2016)


Außer den Hauptseiten (s. Menü) wird jede neu aufgerufene Seite in einem eigenen Fenster geöffnet, zum Verlassen bitte schließen. - Die Textvorschau rechts wechselt, wenn Sie die Grafik mit dem Stadtwappen links oben oder das Kopfbild anklicken!

Letztes aktuelles Register »Beiträge zur Ortsgeschichte« vom 31.12.2015
(s. Menü: downloads)

Service: Das Programm des Heimatvereins Vlotho können Sie hier abrufen.

Titelvorschau
Neu am 16. September 2016

Autobahnkirche Exter im Jahr 2007

336 S., 170 x 220 mm, 134 Abb., tlw. farbig, br.

Neu am 25. September 2016

Heuerlingswesen in Exter

52 S., 148 x 210 mm, 37 Abb., Rh.

  Wir sind vor Ort
 
September 2016
  05. Wui kürt Platt
  16. 350 Jahre Kirche
  25. Mühlenfest
 
Oktober 2016
  17 Kriegsgräber
 
November
  07. Wui kürt Platt
  19. Regionalkonferenz
  28. Vorstellung HJB 2017

Alle Termine // Als PDF

Das einsame Grab am ...
Der, mit dem 1854 Exters Pastor C. H. Lohmeyer, so ins Gericht ging, war Carl Heinrich Otto von Tschirschky-Boegendorff, geboren im Jahre 1802, gestorben im Jahre 1833 am 9. Juni. Er entstammte einer schlesischen Adelsfamilie und war in Potsdam Offizier in preußischen Diensten. Diesen Dienst quittierte er, als sein Glaube ihn mit Kirche und König in Konflikt brachte. Er trat aus der Armee aus und folgte einem Valdorfer Bauern in dessen Heimat. In den Augen der Öffentl. ... // Mehr lesen.